Dr. Thomas Hopferwieser - Facharzt für innere Medizin
Newsletter Anmeldung

Befundbesprechung

Unser Team

DR. THOMAS HOPFERWIESER | VIOLETA S. | PETRA J.  | ELIF L.

Mein Medizinstudium habe ich von 1978 bis 1983 an der Universität in Innsbruck absolviert. Anschließend führte ich meine Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin insbesondere an der Universitätsklinik für Innere Medizin in Innsbruck durch. Ergänzend dazu war ich zehn Monate an der Neurologie und Neuropsychogeriatrie in der Landesnervenklinik in Salzburg tätig.

Schon während meiner Ausbildung und meiner Tätigkeit in der Klinik war mir die Betreuung des gesamten Menschen ein Bedürfnis. Ich habe versucht die Spezialisierung durch gute Zusammenarbeit mit anderen Kollegen zu überbrücken. Neben dem ganzheitlichen Bild des Menschen habe ich mich auch um eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung bemüht, besuchte auch Lehrgänge in Cambridge in England und war zu verschiedenen internationalen Kongressen eingeladen, wo ich mein Wissen entsprechend vertiefen konnte.

Neben der allgemeinen internistischen Therapie konnte ich besonders in der Fettstoffwechselstörung, der Zuckerkrankheit, der Sexualmedizin und der Psychosomatik wertvolle Erkenntnisse gewinnen bzw. die neuesten Forschungsergebnisse aus der Hand erfahren. Ich besuchte auch Fortbildungsveranstaltungen von alternativ medizinischen Therapieformen um auch auf diesem Gebiet meine Kenntnisse zu erweitern.

Ich bin weiters ausgebildeter Notarzt und habe mit viel Freude im Team der Tyrol Air Ambulanz mitgearbeitet. Regelmäßige Fortbildungen auf internationalen Kongressen als auch durch Kurse erlauben mir die Fortschritte in der Medizin in der täglichen Praxisarbeit zu integrieren und anzuwenden.

Mir ist es ein Anliegen Ihnen die bestmögliche Hilfe und Unterstützung auf dem Weg zur Linderung Ihrer Beschwerden und Heilung Ihrer Krankheit anzubieten, bzw. Sie bei der Gesunderhaltung kompetent zu unterstützen.

Sonstiges Engagement
Ich fühle mich verpflichtet unterstützungswürdigen Initiativen oder Personen Spenden zur Verfügung zu stellen:

Kultur Sponsoring: Miriam Hanika


Meine Lieblingslinks rund um meine grosse Leidenschaft - der Fliegerei - sind: FlywestAustro Control, http://www.fliegerclub-kufstein.at/fliegerclub/, Pilot und Flugzeug.


Um mich aber auch für denn Alltag fit zu halten, wird auch schon mal die ein oder andere Runde auf dem Mountainbike gedreht: Mountainbiken in Tirol, Bikerides, Bike Circus.




 

Violeta S.

Ich habe die Volksschule in Mutters, die Kreativ-Hauptschule in der Müllerstraße und das BORG besucht. Ich habe die Lehre zur Einzelhandelskauffrau mit Schwerpinkt Parfümerie, in Graz die Ausbildung zur Visagistin, Mak-up-Artist und Airbrush absolviert. Ich habe neune Jahre in der Parfümerie Marionnaud gearbeitet und bin seit September 2022 im Team.

Ich bin verheiratet und habe zwei KInder.

Hobbies: Kampfsport (Krav-Maga), Boxen, Lesen, Reisen (besonders Griechenland), bin Volbeat-Fan

"Ich bin sehr offen, verständnisvoll u einfühlsam, wodurch es mir leicht fällt, mich in andere Menschen hineinzuverstzen. Ich lege sehr viel Wert auf einen respektvollen und ehrlichen Umgang."

 

Petra J.

Ich habe die Volksschule in Vomperbach, die Hauptschule in Weer besucht und habe die Ausbildung zur Chemielaborantin absolviert.  Ich habe 30 Jahre in der Firma Swarovski gearbeitet (Aussucherei, Bildverarbeitung, Forchungsabteilung, Lacktechnik, Betriebslabor).  Ich bin ledig und habe eine Tochter.

Hobbies: Sport, Ausgehen, Jumpig, Moutainbiken, Berggehen.

"Ich habe im Jahr 2022 meine Ausbildung zur Ordinationsassistentin abgeschlossen. Ich liebe diesen Beruf, da ich mich gerne um Menschen kümmere und ihnen durch meine offene und einfühlsame Art, sowie Frohnatur, das Gefühl vermittle, sich bei uns in der Ordination wohl zu fühlen".

 

Elif L.

Ich habe die Volksschule in Neu-Arzl besucht, dann das Gymnasium in der Sillgasse.  Seit 1.10.22 bin ich Studentin der Pharmazie

Meine Hobiies: Lesn, Zeichnen (Bleistift, Acryl), Kochen (orientalsich, türkisch, einheimisch).

"Mir macht es Spaß Menschen zu helfen und Ihnen das Gefühl von Wohlbefinden und Sicherheit zu geben. Motivation und Freude gehören zu meinem Alltag. Aus diesem Grund sorge ich in unserem Team dafür, dass jeder mit einem Lächeln nachhause gehen kann".